Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kommunikation öffnet Türen – ökumenische HRU-Jahrestagung 2019

PORTA-Gebärden, UK-Geräte und leichte Sprache sind die Themen der diesjährigen ökumenischen Jahrestagung für alle Tätigen im heilpädagogischen und integrativen Religionsunterricht.

 

Kursnummer
HRU319

Weitere Informationen
Kursausschreibung (PDF)

Zielpublikum
Unterrichtende HRU und Interessierte

Leitung
Sarah Bütler, Fachst. für Menschen mit Behinderungen der Ref. Landeskirche Aargau, Rita Mathis, Fachst. Pastoral bei Menschen mit Behinderung der Röm.-Kath. Kirche im Aargau, Yvonne Rihm, Fachbereich Behindertenseelsorge, Beratungsdienst für RU an Sonderschulen der Kath. Kirche im Kanton LU

ReferentInnen
Yolanda Weyermann, Schulische Heilpädagogin und Fachverantwortliche Unterstützte Kommunikation an der HPS Willisau

Kosten
CHF 90 inkl. Mittagessen

Veranstalter
Die Organisation der Tagung liegt in der Verantwortung von: ArBGB (Deutschschweizerische katholische Arbeits- und Interessengemeinschaft von Verantwortlichen für religiöse Bildung und Begleitung von Menschen mit einer Behinderung) und BMB (Reformierte Arbeitsgruppe der KaKoKi für religiöse Bildung von Menschen mit Behinderung)

Anmeldung
Per Online-Formular auf aareka.ch

Anmeldeschluss
Dienstag, 25. September 2019

Weitersagen:
Weitersagen: