Katechetische Weiterbildung

Das vorliegende Weiterbildungsangebot ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen der Fachstelle Katechese – Medien (Römisch-Katholische Kirche im Aargau) und der Fachstelle Kirchlicher Religionsunterricht (Reformierte Landeskirche Aargau).

Pro Kalenderjahr erscheinen zwei Programme. Das erste Programm deckt die Monate Januar bis Juli ab und enthält einen Vorschau-Teil auf die Zeit August bis Dezember. Mitte Jahr folgt das zweite Programm; es bildet die Zeit bis Dezember ab und überblickt das erste Semester des folgenden Jahres.

Theologie, Spiritualität, Pädagogik, Didaktik und Methodik setzen die Bezugspunkte des Angebots. Immer wieder steht Erfahrung und deren Reflexion im Zentrum.

Das Kursangebot richtet sich schwerpunktmässig an die katechetisch Tätigen im PH2 bis PH4. Fenster zur Ausbildung, zum Bereich Kind und Kirche (KiK), zur Fachstelle Jugend und zum Heilpädagogischen Religionsunterricht (HRU) schaffen Transparenz.

Hier finden Sie alle Informationen, Dienste und Downloads zur katechetischen Weiterbildung im Kanton Aargau.

Zuständig für Fragen rund um die Weiterbildung ist Monika Thut Birchmeier.

Weitersagen: