zur Website der Reformierten Landeskirche Aargau

Pädagogisches Handeln



Pädagogisches Handeln der Reformierten Landeskirche Aargau

Stritengässli 10
5001 Aarau

 

Telefon 062 838 09 60
Fax 062 838 00 29

 

info@ph-aargau.ch
www.ph-aargau.ch

Startseite   Fachstellen   Veranstaltungen   Kontakt

Eduqua-zertifiziert


Sitemap

Seite drucken

Seite weiterempfehlen




Suche:

 

Das Feuer weitergeben – Kinderkirche und KiK-Event

Nach den Sommerferien liegen sie wieder in den Briefkästen aller Aargauer Kirchgemeinden: die Einladungen zum kantonalen KiK-Event vom Samstag, 3. November 2018. Im Zweijahresrhythmus wirft die Landeskirche neues Öl ins Feuer. In jenes Feuer, das die Kinderkirche in vielen Kirchgemeinden am Leben erhält.

Erwachsene und Jugendliche engagieren sich in kreativer, besinnlicher, unterhaltender und wertschätzender Weise für die Kleinsten unserer Gesellschaft und geben ihnen das Feuer der biblischen Liebesbotschaft von Anfang an mit auf ihren Weg. Ein wichtiger Dienst, dessen Leuchtkraft mancherorts auch weit in kirchenferne Haushalte hineinwirkt. Andernorts aus verschiedenen Gründen leider unter dem Scheffel zu verschwinden droht.

Dort, wo er leuchtet, heisst er: Dominotreff, Kolibri, Sunntigschuel oder Fiire mit de Chliine. Oder – wenn er sich in den letzten Jahren den eher unverbindlichen, projektorientierten Familienstrukturen angepasst hat: Krippenspiel, VaKi-Wochenende oder Kinderferientage.

So oder so. Wärmendes Feuer wird weitergegeben. Sehr schade wäre es, wenn es mit den Jahren langsam verlöschen würde.

Am KiK-Event auf dem Schloss Liebegg erwartet Kinder aus den örtlichen Kinderkirchen-Angeboten Spass, Spiel, Staunen und ein köstliches Zvieri-Festmahl.

Die erwachsenen und jugendlichen Begleitpersonen erhalten zusätzlich die Möglichkeit, sich über die Gemeindegrenzen hinaus auszutauschen und neue Ideen zu sammeln. Die Jugendtheatergruppe Spettaccolo der Kirchgemeinde Windisch führt alle Teilnehmenden ein in die Welt des Schlossherrn zu Liebegg, welcher verblüffende Ähnlichkeiten mit dem Schlossherrn aus dem biblischen Gleichnis im 14. Kapitel des Lukasevangeliums aufweist.

Kirchgemeinden sind eingeladen, das eigene Feuer für ihre Kinderkirche neu zu entfachen und von neuer Begeisterung und neuen Ideen zu profitieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Einladung, welche mit Anmeldetalon in der Box rechts heruntergeladen werden kann.


Aufgeschaltet am 6. Juli 2018
zurück

Das Feuer weitergeben – Kinderkirche und KiK-Event